Palliative Care (Kantone AR, SG)

Palliative Care umfasst die Betreuung und die Behandlung von Menschen mit unheilbaren, lebensbedrohlichen und/oder chronisch fortschreitenden Krankheiten. Von einer palliativen Situation wird gesprochen, wenn bei einer chronisch fortschreitenden Erkrankung oder unheilbarer Krankheit eine Heilung nicht mehr möglich ist. Die Zielsetzung und Ausrichtung der Behandlung und Betreuung wechseln auf die Linderung von Beschwerden und der Erhaltung und Verbesserung der bestmöglichen Lebensqualität, sowie die angemessene Unterstützung der nahestehenden Bezugspersonen.

Unsere Kundenbetreuung

Ihre Care Managerinnen in der Region TG freuen sich auf Sie.

Ihr Care-Team

Ihre Care Managerinnen in der Region SG und AR freuen sich auf Sie.

Was ist Palliative Care

Die Palliative Care beugt Leiden und Komplikationen vor. Sie schliesst medizinische Behandlungen, pflegerische Interventionen sowie psychologische, soziale und spirituelle Unterstützung mit ein. 

Diese verbleibende Lebenszeit kann von einigen Wochen, über Monate bis hin zu mehreren Jahren dauern. Während dieser gesamten palliativen Zeit bis zum Tod kommt es immer wieder zu stabilen Phasen, in denen der Betroffene zu Hause und auch selbständig und sehr aktiv sein kann. 

Palliative Care geht umfassend auf die Bedürfnisse des Betroffenen ein. Symptome und Leiden werden bestmöglich vorausschauend behandelt und gelindert. Diese vorausschauende Planung und das situationsgerechte Handeln erfordert professionelle Kompetenzen der Fachpersonen. Die Palliative Care erfolgt, soweit dies möglich ist, an einem vom kranken oder sterbenden Menschen gewünschten Ort. Vernetze Versorgungsstrukturen ermöglichen eine Kontinuität bei der Behandlung und der Betreuung. 

Mit dem Fortschreiten der Erkrankung kommt es immer häufigeren zu Situationen mit starker Pflegeabhängigkeit, der Notwendigkeit eines stationären Aufenthaltes, sowie dem Einsatz von Therapien, um das Symptommanagement aufrecht zu halten und eine gute Lebensqualität ohne Beschwerden gewährleisten zu können. 

image description

Palliativ ch beschreibt Palliative Care gemäss WHO so: 

“Palliative Care entspricht einer Haltung und Behandlung, welche die Lebensqualität von Patienten und ihren Angehörigen verbessern soll, wenn eine lebensbedrohliche Krankheit vorliegt. Sie erreicht dies, indem sie Schmerzen und andere physische, psychosoziale und spirituelle Probleme frühzeitig und aktiv sucht, immer wieder erfasst und angemessen behandelt. Palliative Care

  • lindert Schmerzen und andere belastende Beschwerden,
  • unterstützt den Patienten darin, so lange wie möglich aktiv zu bleiben,
  • integriert psychische und spirituelle Aspekte,
  • bejaht das Leben und erachtet das Sterben als normalen Prozess,
  • will den Tod weder beschleunigen noch verzögern,
  • unterstützt Angehörige, die Krankheit des Patienten und die eigene Trauer zu verarbeiten.
  • ist Teamarbeit, um den Bedürfnissen von Patienten und Angehörigen möglichst gut gerecht zu werden,
  • kann frühzeitig in der Erkrankung angewendet werden in Kombination mit lebensverlängernden Massnahmen, wie beispielsweise Chemo- und Radiotherapie. Sie beinhaltet auch die notwendige Forschung, um Beschwerden oder klinische Komplikationen besser verstehen und behandeln zu können.”

Palliative Care Zuhause

Wir unterstützen Sie während der ganzen Zeitspanne bis hin zum Tod mit Beratung, Entastung im Haushalt oder der notwendigen Pflege. Unsere Pflegenden besuchen regelmässig Fortbildungen im Bereich Palliative Care. Die Diplomierten Pflegefachfrauen haben alle eine Zusatzausbildung in Palliative Care. 

Unsere Fachverantwortliche mit spezifischer Palliative Care Ausbildung begleitet Sie, Ihr Angehöriges und auch unser Team bei komplexen Fragen und der Symptomkontrolle, steht mit Rat und Tat bei Ihnen Zuhause zur Seite. Wir bemühen uns durch unsere Unterstützung, Beratung und Pflege die bestmögliche Lebensqualität Zuhause zu ermöglichen und Sie als pflegende Angehörige zu entlasten.

image description

In der letzten Phase des Lebens, beim Sterben sind vor allem die Linderung von Schmerzen und anderen belastenden Symptomen, sowie die psychische und spirituelle Begleitung und Betreuung des Betroffenen und seiner Angehörigen im Vordergrund, um ein würdevolles Sterben zu ermöglichen.

Die kantonalen Konzepte Palliative Care sind in den einzelnen Kantonen Grundlage unserer Pflege und Betreuung. Die fachlichen und personellen Vorgaben werden eingehalten.

Wir arbeiten aktiv im Forum Palliative Care Appenzell Hinterland mit und sind Teil der palliativen Netzwerke in den Kantonen Appenzell Ausserrhoden, Thurgau und St. Gallen.