Benötigen Sie Hilfe bei der Körperpflege oder Unterstützung im Haushalt? Zuhause in der vertrauten Umgebung leben zu können, ist für die Meisten von uns ein grosses Geschenk. Wir unterstützen und pflegen wir Sie bei akuter Erkrankung, chronischem Leiden, nach einem Unfall oder Spitalaufenthalt, bei Behinderung, altersbedingten Beschwerden, dem Nachlassen der eigenen Kräfte, Erschöpfung oder Mutterschaft. Unser umfassendes und professionelles Pflege- und Betreuungskonzept stellt eine sinnvolle und sichere Alternative zu einem Pflegeheim-Übertritt dar.

Das Leistungsangebot der Spitex Parta AG umfasst alle Spitex-Leistungen: von der einfachen Hilfe im Haushalt bis zur umfassenden Pflege für Menschen jeder Altersstufe, auch in komplexen und Situationen mit spezialisierter Pflege (Demenz, Diabetes, Palliative Care, psychiatrische Grundpflege, Wundbehandlung). Dies beinhaltet eine individuelle Betreuung im eigenen Zuhause und bei Verschlechterung eine Ausbaumöglichkeit bis zur 24-Stunden-Betreuung mit Nachtbegleitung. Unsere Pflege-Leistungen werden an sieben Tagen in der Woche erbracht. Betreuungs- und Haushaltsleistungen werden rund um die Uhr an 365 Tage im Jahr angeboten.

Kassenpflichtige Pflegeleistungen nach KVG

Die kassenpflichtigen Leistungen umfassen alle im Krankenversicherungsgesetz KVG Art 7 festgehaltenen ambulanten Pflegeleistungen. Diese werden mit einer ärztlichen Verordnung von den Versicherungen bezahlt. Die Pflegeleistungen richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen. Unser deutschsprachiges qualifiziertes Pflegepersonal ermöglicht Ihnen in Ihrem Zuhause fachgerecht gepflegt und unterstützt zu werden.

Eine Mitarbeitende des Pflegedienstes oder des Care Managements klärt in einem persönlichen Gespräch bei Ihnen zu Hause oder bei Bedarf bereits im Spital, in der Rehabilitationsklinik mit Ihnen und Ihren Angehörigen ab, welche Pflegeleistungen Sie benötigen. Die Kostengutsprache wird von uns in Absprache mit Ihrem Hausarzt eingeholt. Die Pflegeplanung gewährleistet ein zielorientiertes Arbeiten aller am Pflege- und Betreuungsprozess Beteiligter. Es werden nur Pflegeleistungen erbracht, welche im Spitexzeugnis des Hausarztes und der Krankenkasse aufgeführt sind. Die Abrechnung erfolgt gemäss den effektiv erbrachten Pflegeleistungen direkt mit den Versicherungen. 

Bedarfsabklärung, Beratung und Koordination

Wir führen die Bedarfsabklärung der kassenpflichtigen Leistungen anhand des schweizweit vorgegebenen Einschätzungs-Instrumentes InterRAI-HC durch. Das Spitexzeugnis wird daraus abgeleitet und zuhanden des Hausarztes und der Krankenkasse erstellt. Die Krankenkassen übernehmen nur die Kosten für Leistungen, welche im Krankenversicherungsgesetz (KVG) aufgeführt und in den Verträgen zwischen den Spitexverbänden und den Versicherern festgehalten sind. 

Wir koordinieren die Massnahmen und treffen Vorkehrungen im Hinblick auf Komplikationen in komplexen und instabilen Pflegesituationen durch spezialisierte Pflegefachpersonen. Wir beraten zu pflegerischen Themen, auch im Bereich Betreuung und Haushalts-Unterstützung. Wir zeigen Ihnen die daraus entstehenden Kosten detailliert auf. 

Behandlungspflege

Wir führen die vom Arzt verordneten Untersuchungen und therapeutischen Massnahmen, wie Puls-, Blutdruck- und Blutzuckermessungen durch, richten und verabreichen Ihre Medikamente, wir führen Schmerztherapien durch, verabreichen Injektionen und Infusionen, versorgen chronische und akute Wunden, usw. 

Grundpflege

Wir bieten Hilfe und Unterstützung bei der täglichen Körperpflege, beim Duschen, beim An- und Ausziehen, Stützstrümpfe anziehen, beim Aufstehen und Zubettgehen, bei der Ernährung, usw. oder übernehmen diese Tätigkeiten ganz.

Akut- und Übergangspflege (AÜP) nach Spitalaufenthalt (Kantone AR, SG)

Wir unterstützen Sie in der Pflege direkt im Anschluss an einen Spitalaufenthalt, angefordert von der Spitalärztin. Die AÜP ist geeignet für Kunden mit stabilem Gesundheitszustand, die zur Wiedererlangung der Selbstständigkeit in gewohnter Umgebung befristet Pflege benötigen.

Psychiatrische Behandlungspflege

Wir pflegen und betreuen Menschen mit einer psychischen Erkrankung durch individuelle und situative Begleitung und Unterstützung. Unser psychiatrisches Pflegefachpersonal übernimmt pflegerische Massnahmen zur Umsetzung der ärztlichen Therapie im Alltag, wie Einüben von Bewältigungsstrategien und das Anleitung im Umgang mit Aggression, Angst oder Wahnvorstellungen. Wir unterstützen psychisch kranke Personen in Krisensituationen.

Psychiatrische GrundpflegeDie psychiatrische Grundpflege umfasst Massnahmen zur Überwachung und Unterstützung psychisch kranker Personen in der grundlegenden Alltagsbewältigung. Wir unterstützen und begleiten Sie bei der Erarbeitung und Einübung einer angepassten Tagesstruktur und eines zielgerichteten Trainings zur Gestaltung und Förderung sozialer Kontakte, usw.